Elfen bei der Berliner-Turn-Liga 5 erfolgreich

Alle acht Mädchen der Riege B, Lou Blanquart, Helene Breddin, Sophie Johanna Fahlbusch, Mara Spohn, Ann Trauth, Lilli Weid, Clara von Daniels und Lina El-Hasan waren am Sonntag den 22.02. um 13:00 Uhr angetreten, um in der Berliner-Turn-Liga 5 zu beweisen was sie können. Und das obwohl sie wussten, nur sechs von ihnen werden heute turnen können! Aber die Unterstützung der beiden Joker hat viel geholfen-Nervosität welche die Mannschaft anfänglich beschlich, rasch abzubauen. So war das erste Gerät der Zitterbalken. Ein wahres Sturzfestival unsererseits, nur Lilli konnte sich oben halte.Sso verwundert es nicht, dass am Balken mit 43,7 Punkten nur ein 3. Platz erreicht wurde. Die Wertungen am Boden können nur als Überraschung verstanden werden- für uns mit 45,1 Punkten die zweitbeste Mannschaftswertung- die Abzüge erscheinen jedoch zumindest im internen Vergleich, willkürlich gewählt: Ann zeigte eine durch und durch saubere Übung und erhielt die meisten Abzüge. Am folgenden Sprung irritierte der doch sehr kleine Junior Tisch, trotzdem konnte ein ordentliches Ergebnis erreicht werden, besonders überrascht haben hier Mara und Lou, mit einer wie immer starken Wettkampfleistung(besser als im Training). Insgesamt wurde am Sprung mit 43,25 Punkten, die zweitbeste Mannschaftswertung erzielt. Der Stufenbarren unser bestes Gerät- das jedenfalls ist soweit ich mich erinnern kann ein Novum. 47,2 Punkte und auch beste Mannschaft am Barren, das war stark, insbesondere auch dass sich Sophie am Barren in die Wertung turnte- bei ihrem ersten Mal alleine Aufhocken!

Insgesamt wurde so der 2. Platz erzielt, mit gehörigen 7 Punkten Rückstand auf den TSC Berlin aber 10 Punkten Vorsprung auf die GymArtistik Berlin mit dem 3.Platz. Wenn man bedenkt das alle anderen Mannschaften mit mindestens drei Mädchen Jahrgang 2002 an den Start gingen, bleibt nur zu sagen Hut ab, Applaus. Hier die einzelnen Ergebnisse.

Wir sind wirklich stolz auf Euch!

für das Trainerteam

Tillmann Fischbach

Der größte Dank meinerseits gilt dem Team: Maren, Hannah, Annie, Vivien für ihre professionelle Wettkampfbetreuung, aber ebenso Mette und Tessa die ihre ersten Kür Einsätze als Kampfrichter absolvierten.

HIer gelangt ihr zu den Bildern des Wettkampfes!

zurück zur Übersicht!


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

© 2016 by berlinpixel

  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round